Musica instrumentalis deudsch; darin das fundament vnd application der finger und zungen auff mancherley Pfeiffen, als Flöten, Kromphörner, Zincken, Bomhard, Schalmeyen, Sackpfeiffen vnd Schweitzerpfeiffen, etc. Darzu von dreierley Geigen, als Welschen, Polisschen, vnd kleinen handgeiglein, vnd wie die griffe drauff, auch auff Lauten künstlich abgemessen werden, Item vom monochordo, auch von künstlicher stimmung der Orgelpfeiffen, vnd zimbeln, etc. Kürtzlich begriffen

Imprint
[Colophon: Gedruch zu Wittemberg, durch G. Rhaw, 1545]
Physical description
p. [121]-284, 1 l. illus. (incl. music) 19cm.

Browse related items

Start at call number:
Librarian view | Catkey: 1313584